Besser Sitzen im Rollstuhl

Den Rollstuhl-Nutzer richtig zu positionieren ist ein komplexer Vorgang. Das fängt bereits bei “mutmaßlich” einfachen Standard-Versorungen an und setzt natürlich bei den sogenannten Individual-Versorgungen deutlich höhere Anforderungen. Was sind die größten Herausforderungen? Wie misst man den Rollstuhl richtig aus? Welche Struktur kann mir hierbei helfen? Welche Produkt-/Zubehörlösungen gibt es? Wie passe ich auch technisch den Rollstuhl richtig an?

Ziel der Veranstalung

Die Teilnehmer können eine Vielzahl von Sitz-Situationen fachgerecht lösen. Die Teilnehmer erlernen das richtige ausmes-sen des Nutzers. Die Teilnehmer erhalten praktische An-wendungshilfen (u. a. ein Versorgungskonzeptbogen) und erhalten einen Überblick über Netti-Produktlösungen. Die Teilnhmer erhalten technische Tipps & Tricks.

Zielgruppe: Reha-AD, Reha-Spezial-AD, Therapeuten

Module

  1. Einleitung/Erwartung/Präsentation der Vorbereitungsaufgaben
  2. Größte Herausforderungen beim Sitzen & PositionierungRausrutschen, krumm & schief sitzen, Dekubitus - Ursache & Lösung Kyphose, Skoliose, Kontrakturen, Druckverteilung Richtig messen Technische Einstellungen
  3. Fallbeispiele lösen auf Basis der Netti Method.
ADL socializing
Increased possibilties of socializing
ADL eating and drinking
Better functionality
ADL less pain
Better health and less pain

Wann und Wo

Inhouse oder die hier erwäuhnte feste Terminen. Mindestteilnehmer/innen: 12

Referenz

Michael Karger

Verkaufsleiter West-Süd, Versorgungsexperte, M.A. Rehabilitation

Preis99 € je Teilnehmer(in) exkl. der gesetzl. Mwst

Bitte per email anmelden

IQZ-Punkte können beantragt werden, bitte bei der Anmeldung angeben