Die Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Krankheit ist eine langfristige degenerative Erkrankung des Zentralnervensystems, die hauptsächlich die Bewegung betrifft. Die Symptome beginnen allmählich und verschlimmern sich im Laufe der Zeit mit dem Fortschreiten der Krankheit. Die Symptome beginnen oft auf einer Seite des Körpers und verschlimmern sich in der Regel auf dieser Seite, selbst wenn die Symptome auch auf der anderen Seite beginnen.

Symptome

  • Tremor - beginnt normalerweise in einem Glied, oft Finger oder Hand
  • Langsamere Bewegungen beim Gehen oder Aufstehen aus einem Stuhl
  • Muskelsteifheit
  • Beeinträchtigte Körperhaltung und Gleichgewicht
  • Verlust der automatischen Bewegungen wie z..B. blinken oder lächeln
  • Änderungen der Sprache
  • Typisch für Parkinson ist das "Masken"-Gesicht, was sehr wenig bis gar keinen Gesichtsausdruck bedeutet
  • Schwierigkeiten beim Starten einer Bewegung wie Gehen, Aufstehen aus dem Stuhl, aber oft auch Schwierigkeiten beim Anhalten. Parkinson Patienten müssen oft ihren Körper "schaukeln", bevor sie die Bewegung einleiten können.

Bewerten und Ziele setzen

Mit Hilfe der Netti-Methode können Sie die Anforderungen des Benutzers an den Rollstuhl beurteilen, um die Aktivitäten des täglichen Lebens zu optimieren (ADL).

Read more about the Netti Method
ADL improved vital functions
Verbesserung der Vitalfunktionen
ADL eating and drinking
Verbesserung der Essfähigkeit
ADL less pain
Weniger Schmerzen

WIE MAN EINE GUTE SITZLÖSUNG SICHERT

  • Ein Zusatzantrieb für den Rollstuhl wird zur Lebensqualität des Benutzers beitragen.
  • Eine Option für den unabhängigen Transfer wie abnehmbare oder nach hinten schwenkbare Armlehnen sowie wegschwenkbare Beinstützen und einige Grad negativer Sitzkantelung erleichtern einen guten Transfer.
  • Für einige Anwender mit Tremor in den Beinen bietet eine Netti Dynamic Bein- oder Fußstütze Erleichterung und Komfort, da die Bewegungen erlaubt und unterstützt werden.
  • Wenn der Benutzer steife Beine und kurze Kniesehnen hat, bietet eine universelle Beinstütze, die eine Einstellung unter 90° erlaubt, die notwendige Verringerung der Spannung und beeinflusst die Sitzposition positiv.
  • Um dem Körper die nötige Stabilität zu geben, ermöglicht ein Stuhl mit verstellbarem Anpassrücken und einem stützenden Rückenkissen eine aufrechte Sitzposition und unterstützt so die Möglichkeit, am Alltag teilzunehmen.